Haushaltssatzung

Haushaltssatzungen und Haushaltspläne

Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan sind Grundlage für die Finanzwirtschaft der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid. Sie enthalten Festsetzungen, welche Aufwendungen und Auszahlungen im Rahmen der Aufgabenerfüllung voraussichtlich anfallen und wie diese finanziert werden sollen.

Die Haushaltssatzung für das Jahr 2017 und die Fortschreibung des Haushaltssanierungsplans 2012-2021 sind vom Rat am 26.01.2017 beschlossen worden. 

Die Haushaltssatzung 2017 ist daraufhin der Bezirksregierung Köln und dem Landrat des Rhein-Sieg-Kreises als untere staatliche Verwaltungsbehörde angezeigt und die Fortschreibung des Haushaltssanierungsplans 2012-2021 der Bezirksregierung zur Genehmigung vorgelegt worden. 

Nach Abschluss des Genehmigungsverfahrens wird die Haushaltssatzung bekannt gemacht.

Nach oben