Bis zu 20 Prozent Energiekosten sparen

  • Bekommen Sie Arbeitslosengeld II?
  • Bekommen Sie Sozialhilfe?
  • Bekommen Sie Wohngeld?
  • Bekommen Sie einen zusätzlichen Kinderzuschlag?
  • Sind Sie Rentner mit einem geringen Einkommen?
  • Wird Ihr Einkommen teilweise gepfändet?

Gehören Sie zu einer der o.g. Personengruppen, dann können Sie einen kostenlosen Stromspar-Check bekommen und einen Termin für den ersten Besuch bei Ihnen zu Hause vereinbaren. Idealer Weise suchen Sie vorher schon einmal die Abrechnungen für Strom, Heizung und Wasser heraus.

Bei diesem ersten Besuch kommt  ein Stromsparberater zu Ihnen nach Hause und checkt gemeinsam mit Ihnen den Energieverbrauch und geben erste Tipps, wie Sie Strom und damit bares Geld sparen können. Sie überprüfen in jedem Raum, ob man durch den Einsatz von Soforthilfen wie z.B. Energiesparlampen, schaltbare Steckdosenleisten, TV-Standby-Abschalter, Zeitschaltuhren und Strahlregler für Wasserhähne Einsparmöglichkeiten erzielen könnte.

Bei einem zweiten Besuch bringen die Stromsparhelfer dann die Soforthilfen mit und bauen diese direkt ein. Hiermit können Sie nachfolgend Strom, Wasser und ggf. auch Heizkosten einsparen.

Das bekommen Sie durch den Stromspar-Check:

  • Soforthilfen im Wert von circa 70 Euro
  • Infos und Stromspar-Tipps, um die Kosten dauerhaft zu senken
  • Die Möglichkeit Ihre Stromkosten um bis zu 100 Euro im Jahr zu senken.

Zuschuss für einen energiesparenden Kühlschrank

Gutschein für energiesparenden Kühlschrank: Sollte bei dem Stromspar-Check – durch eine Langzeitmessung von mindestens 48 Stunden – erkannt werden, dass Ihr Kühlschrank mindestens 10 Jahre alt ist und durch einen neuen Kühlschrank viel Energie eingespart werden kann, dann haben Sie die Möglichkeit zusätzlich einen Gutschein für einen Zuschuss zum neuen Kühlschrank zu bekommen. Der Alte Kühlschrank muss selbstverständlich fachgerecht entsorgt werden. Fragen Sie bei Ihrem Stromspar-Check-Team nach.

In folgenden Städten können Sie einen Zuschuss von 100 Euro für ein neues Gerät der Effizienzklasse A++ bekommen: Aachen, Bochum,  Dortmund, Köln, Krefeld

Rhein-Sieg-Kreis – SKM - Katholischer Verein für soziale Dienste im Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Ansprechpartner für Troisdorf und Rhein-Sieg-Kreis: Rolf Haubrichs
02241 1697554
stromsparcheckqRWhaiQeqBuxY5qXhWmwnskm-rhein-siegde
http://caritas.erzbistum-koeln.de/rheinsieg-skm/fachdienste/stromsparcheck_siegburg_und_troisdorf/