Beantragung eines Wahlscheins (Bundestagswahl)

Bundestagswahl

Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben am Wahlsonntag (24.09.2017) im Wahllokal zu wählen, können Sie bereits vorab einen Wahlschein beantragen und Ihre Stimme abgeben.

In der Zeit vom 16.08.2017 bis zum 22.09.2017 können Sie während der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses Ihre Briefwahlunterlagen persönlich abholen oder direkt mit Wahlschein im Briefwahlbüro (2.Etage, Zimmer 216) wählen.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Wahlbrief am Wahlsonntag spätestens um 18 Uhr im Rathaus vorliegen muss. Verspätet eintreffende Wahlbriefe können nicht mehr berücksichtigt werden. Daher wird empfohlen, dass Sie Ihren Wahlbrief ab dem 21.09.2017 nicht mehr in einen Postbriefkasten, sondern direkt in den Rathausbriefkasten bzw. in den Briefkasten des Bürgerbüros Seelscheid einwerfen.

Für weitere Informationen zur Briefwahl wenden Sie sich bitte an Frau Bettina Pissarewsky, Tel. 02247/303-326.