Panoramarundweg Ruppichteroth

Auf unserer Wanderung lernen wir einen Ort kennen, der eine Waldnachbarschaft hat sowie einen weiteren, in dem früher die Märchen eine Rolle spielten. Wir wandern beim Bürgermeister vorbei und lernen ruhige Nebentäler des Bröltals kennen. Später wissen wir, warum ein Siefen keinen Bachlauf hat und besuchen einen Tagebau, der nicht mit Hambach zu vergleichen ist. Zum Abschluss erfahren wir noch etwas über eine Pferdebahn. 

Start:     10 Uhr  -  Bröltalhalle in Ruppichteroth, Buslinie 530/531 an der Haltestelle "Denkmal"

12 km · ca. 3-4 Stunden 

EXKURSIONSFÜHRER

Lothar Willach  
lwillachqRWhaiQeqBuxY5qXhWmwnt-onlinede