Aktuelle Nachrichten und Informationen

Online-Seminar: Solarstrom für Privathäuser - weitere Solarbotschafter gesucht

Meldung vom

Eine Information der Energieagentur Rhein-Sieg:

 

Die Nutzung regenerativer Energien, besonders in Form von Solarstrom, leistet einen großen Beitrag für die zukünftige Energieversorgung und trägt zum Gelingen der Energiewende bei. Im Rahmen der Solarkampagne Rhein-Sieg laden der Rhein-Sieg-Kreis und die Energieagentur Rhein-Sieg am 16. Juni zu einem Online-Seminar rund um die Möglichkeiten zum „Strom von der Sonne“ ein. Es referieren die Energieexpertin Petra Grebing von der Verbraucherzentrale NRW und der Solarexperte der Energieagentur Rhein-Sieg, Thorsten Schmidt.

Auf dem eigenen Dach den eigenen Strom erzeugen und diesen in großen Teilen im Haushalt selbst nutzen, speichern oder wenn kein geeignetes Dach vorhanden ist, eigenen Solarstrom vom Balkon über ein Stecker-Solargerät direkt in die Steckdose schicken: „Viele Bürger/-innen denken aktuell über Solarstrom nach. Möglichkeiten gibt es sowohl für Haus- und Wohnungseigentümer/-innen als auch Mieter/-innen“, so Petra Grebing, Energieexpertin der Verbraucherzentrale NRW.  

Basisinformationen zur Technik, aber auch zu Rahmenbedingungen und Nutzung rund um Solarstrom liefert das Seminar im Online-Format über die Plattform Zoom. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Anmeldungen zur Veranstaltung richten Interessierte bitte an solarkampagneqRWhaiQeqBuxY5qXhWmwnenergieagentur-rskde. Im Anschluss erhalten sie die Zugangsdaten.  

„Innovative Solarstromanlagen von Privathaushalten werden aktuell im Rahmen der Solarkampagne Rhein-Sieg als Referenz dargestellt und mit einem 100-Euro-Gutschein belohnt“, ergänzt Thorsten Schmidt. Weitere Infos dazu unter www.solar-rsk.de oder www.energieagentur-rsk.de.