Aktuelle Nachrichten und Informationen

World Cleanup Day: Rege Teilnahme in Neunkirchen-Seelscheid

Meldung vom
Auch die Kinder des Evangelischen Kindergartens Seelscheid haben fleißig Müll gesammelt.

In ganz Neunkirchen-Seelscheid wurde vom 12. bis 18. September wilder Müll beseitigt. Insgesamt 15 Gruppen nahmen an der Aktion teil, darunter auch Kitas und Dorfgemeinschaften.

Unter dem Motto „die Welt räumt auf, Deutschland macht mit“ fand in diesem Jahr wieder der World Cleanup Day statt, die weltweit größte Bürgerbewegung zur Beseitigung von Plastikmüll und Umweltverschmutzungen. Die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid nahm zum ersten Mal teil – mit vollem Erfolg. 15 Gruppen aus verschiedenen Ortschaften sorgten eine Woche lang dafür, dass wilder Müll beseitigt wird. Unter den TeilnehmerInnen waren neben einer sozialen Wohneinrichtung des LVR und Kindergärten u.a. auch die Dorfgemeinschaften aus Eischeid, Hasenbach, Hohn und Scherpemich. Aber auch mehrere Privatpersonen hatten sich zu Gruppen zusammengeschlossen.

„Ich freue ich mich, dass sich so viele Bürgerinnen und Bürger aus unserer Gemeinde an der Müllsammelaktion beteiligt haben und danke jedem Einzelnen für seine Einsatz“, betont Bürgermeisterin Nicole Berka.

Der World Cleanup Day fand in 190 Ländern statt. Allein aus Deutschland nahmen 300.000 Menschen in 1.300 Kommunen teil. Der nächste weltweite Aufräumtag findet am 16. September 2023 statt.