Aktuelle Nachrichten und Informationen

Vorlesetag: Bürgermeisterin las in KiTa Eulenbusch vor

Meldung vom

Am bundesweiten Vorlesetag besuchte Bürgermeisterin Nicole Berka die KiTa Eulenbusch in Seelscheid. Mit im Gepäck hatte sie ein Buchgeschenk für die Kinder und viel Zeit zum Vorlesen.

„Kann man denn Sonnenstrahlen einsammeln, was meint ihr?“, wollte Nicole Berka beim Vorlesen aus dem Kinderbuchklassiker Frederick von Leo Leoni wissen. Ein Mädchen rief voller Überzeugung: „Natürlich, dafür muss man einfach in den Himmel klettern und sie einsammeln!“ Sichtlich genossen die Drei- bis Fünfjährigen aus der KiTa Eulenbusch den Vorlesebesuch der Bürgermeisterin. Sie hörten nicht nur aufmerksam zu, was die kleine Maus Frederick in der Geschichte so alles anstellt, sondern streuten beim Vorlesen selbst ganz viele Gedanken und Ideen ein oder erzählten Nicole Berka, was ihnen gerade so durch den Kopf geht.

„Das Schöne am Vorlesen ist nicht nur die Förderung der Lesekompetenz, sondern dass Kinder in dieser Zeit die ungeteilte Aufmerksamkeit der Erwachsenen genießen und ihre Fantasie angeregt wird“, beschreibt Berka die vielen Vorzüge des Vorlesens.

Der bundesweite Vorlesetag findet jedes Jahr am dritten Freitag im November statt, in diesem Jahr am 17.11. Viele Kitas und Schulen richten an diesem Tag Vorleseaktionen mit prominenter Unterstützung aus, so auch die KiTa Eulenbusch, die gleich eine ganze Projektwoche rund um das Thema Bücher ins Leben gerufen hat.

Auch die Gemeindebücherei beteiligt sich an der bundesweiten Aktion und verschenkt ab dem 17. November ein Buchgeschenk für Kinder im Kita-Alter. (Mehr Infos zu der Aktion gibt es hier: https://www.nk-se.de/buergerservice/aktuelles/detail/pm3717-lesestart-1-2-3-ein-buch-fuer-dich-zu-hause-hol-es-dir-ab/)

„Ich danke Frau Bellinghausen und ihrem Kita-Team für die heutige Einladung zum Vorlesen. Es ist schön zu sehen, dass Sie sich so gezielt für die Leseförderung des Nachwuchses einsetzen“, betonte Nicole Berka.

Initiatoren der bundesweite Vorlese-Aktion sind DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Mit dem Bundesweiten Vorlesetag soll ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt werden. Denn Lesen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für Bildung und Zukunftschancen von Kindern. Lesen und Vorlesen stellen die Weichen für beruflichen Erfolg, Integration, demokratische Teilhabe und eine zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung. Mehr Infos auf www.vorlesetag.de.