Anliegen:

Sperrmüllabfuhr

Beschreibung

Mit der Sperrmüllabfuhr werden sperrige Abfälle entsorgt, die wegen ihres Umfanges nicht in den Reststoffbehältern (graue Tonne) untergebracht werden können. Sperrige Abfälle sind nur aus Wohnungen stammende Gegenstände, wie z.B. Möbel, Tische, Schränke, Stühle, Sofas, Teppiche, Körbe, Kinderwagen, Matratzen, Fahrräder, Koffer, leere Kisten, Lampen, Gartenmöbel.

Die Abfälle, die über die Sperrmüllabfuhr entsorgt werden sollen, dürfen erst am Vorabend des Abfuhrtages herausgestellt werden. Die Abfuhr erfolgt an den jeweiligen Tagen ab 6.00 Uhr. Je Anmeldung können max. 3m³ Sperrmüll bereitgestellt werden.

Abholtermine und nähere Auskünfte zur Sperrmüllbeseitigung erhalten Sie telefonisch bei der RSAG.

RSAG (Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft)
Pleiser Hecke 4, 53721 Siegburg
Telefon :  02241 / 306-0
Telefax :  02241 / 306-101
Termin-Hotline :  02241 / 306-444  (Sperrmüll, Grünabfälle, Elektrogroßgeräte)
Info-Telefon :  02241 / 306-306


Weitere Infos finden Sie unter folgendem Link:

Seiten mit ähnlichen Themen: