Energie

Der rationelle Umgang mit Energie ist ein wichtiger Beitrag, um die Umwelt und die knapper werdenden Energiequellen zu schonen.

Wer Energie sparen will, sollte den Stromverbrauch der einzelnen Elektrogeräte kennen. Aber wer weiß schon genau, wie viel Strom Kühlschrank oder Waschmaschine wirklich verbrauchen?

Besonders bei älteren Geräten fehlen oft exakte Angaben.

Wollen Sie Energie und damit Geld sparen, dann testen Sie Ihre älteren Elektrogeräte mit unserem Strommessgerät!

Wir leihen Ihnen dieses Messgerät, kostenlos, für eine Woche aus. Die Anwendung ist einfach.

Sie können den Stromverbrauch und die Kosten direkt ablesen. Zusammen mit den Energieberatungsstellen können die Ergebnisse ausgewertet werden, um herauszufinden, ob Ihr Gerät vergleichsweise zuviel Strom verbraucht und ob es sich lohnt, ein neues, stromsparendes Haushaltsgerät anzuschaffen.

Das Strommessgerät kann bei Frau Klein, im Rathaus, Hauptstraße 78, Zimmer 209 in der Zeit montags von 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr, dienstags bis donnerstags von 8.30 - 12.00 Uhr kostenlos ausgeliehen werden. Telefonische Anmeldung ist unter der Tel.: 02247/303311 wünschenswert.

Nach oben

Kostenlose Überprüfung Ihrer Heizkosten

co2online bietet Ihnen im Rahmen der Kampagne „Klima sucht Schutz“, die vom Bundesumweltministerium gefördert wird, eine kostenlose Überprüfung Ihrer Heizkostenabrechnung bzw. Abrechnung des Energielieferanten an.

Das Heizgutachten richtet sich an Mieter und Eigentümer. Es gibt Aufschluss, ob der Heizenergieverbrauch, die Heizkosten und, sofern angefallen, die Heiznebenkosten angemessen oder überhöht sind. Wird Einsparpotenzial festgestellt, erhalten Sie Empfehlungen, wie sich Ihre Werte reduzieren lassen.

So fordern Sie Ihr kostenloses Heizgutachten an:

  1. Kopieren Sie Ihre aktuelle Heizkostenabrechnung bzw. Rechnung des Heizenergie-Lieferanten.
  2. Drucken und füllen Sie den Gutschein aus und senden Sie ihn mit der Kopie Ihrer Abrechnung an:

co2online gemeinnützige GmbH
Stichwort „Aktion Heizspiegel 2013“
Postfach 11 02 47
10832 Berlin

Nach ca. 8 – 12 Wochen erhalten Sie Ihr kostenloses Heizgutachten. Außerhalb dieser Aktion kostet die Erstellung eines Heizgutachtens 35 Euro. 

Weitere Informationen unter externer Link in neuem Fensterhttp://www.heizspiegel.de/ 

Durch die Teilnahme entstehen Ihnen keine weiteren Verpflichtungen.

 

 

Nach oben

Kostenloser Kurz-Energiecheck

Die erste kostenfreie Analyse Ihres Hauses

Wenn Sie Ihr Haus fit für die Zukunft machen möchten, stellen sich viele Fragen: Lohnt sich eine neue Heizung? Wie dick müssen die Wände gedämmt werden? Brauche ich neue Fenster? Antworten gibt unser kostenloser Energie-Check.

Bei einem Besuch vor Ort nimmt ein eigens geschulter Handwerker, Energieberater oder Architekt Fenster, Wände, Keller, Dach und Heizung unter die Lupe und gibt Tipps zu möglichen Sanierungsmaßnahmen. Wie energetisch fit Ihr Haus ist, zeigt am Ende des Checkbogens eine Farbskala.

Halten Sie für den Termin die Heizkostenabrechnungen der vergangenen drei Jahre, das Schornsteinfegerprotokoll und - falls vorhanden - Bauunterlagen des Hauses bereit.

Weitere Informationen unter:

externer Link in neuem Fensterhttp://www.sanieren-profitieren.de

 

Nach oben