Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZum Seitenfuß springen

Stellenausschreibung Sachbearbeitung Ordnungsamt (m/w/d)

Die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid im Rhein-Sieg-Kreis ist eine attraktive, junge Gemeinde im Grünen mit rund 20.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, ca. 20 km von den Zentren Köln und Bonn entfernt.

Die Gemeindeverwaltung Neunkirchen-Seelscheid versteht sich als ein modernes Dienstleistungsunternehmen.

Im Ordnungsamt der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid ist zum 01.09.2024 folgende Stelle zu besetzen:

 

Sachbearbeitung (m/w/d) im Ordnungsamt
Vollzeit, unbefristet, E9a

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Friedhofsverwaltung
    • Beratung von Angehörigen und Bestattungsunternehmern bei der Grabauswahl
    • Termine für Bestattungen und Trauerfeiern vergeben
    • Gebührenfestsetzungen
    • Überwachung der Ruhe- und Nutzungszeiten der Grabstätten
    • Außendienst – Überwachung Pflegemaßnahmen
    • Auftragsvergabe bei Maßnahmen zur Friedhofsunterhaltung
    • Geschäftsführung Arbeitskreis Friedhof
  • Sachbearbeitung Straßenverkehrsordnung
    • Vorbereitende Planung verkehrslenkender und sichernder Maßnahmen zu besonderen vorübergehenden Veranstaltungen
    • Stellungnahmen zu Straßensperrungen und Halteverbotszonen an das Straßenverkehrsamt
  • Sachbearbeitung ruhender Verkehr
    • Bearbeitung und Abwicklung von Verkehrsordnungswidrigkeiten des ruhenden Verkehrs (Anschriftenermittlungen bei unzustellbaren Anhörungen, Auswertung von Anhörungen, Durchführung vom Bußgeldverfahren, Prüfung der Voraussetzungen zur Verfahrenseinstellung etc.)

 

Die Teilnahme an der Rufbereitschaft des Ordnungsamtes wird vorausgesetzt.

 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene 3-jährige Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder den erfolgreichen Abschluss des Angestelltenlehrgangs I bzw. vergleichbare Qualifikation (zu den vergleichbaren Qualifikationen gehören ausschließlich folgende Ausbildungen: Notarfachangestellte/r, Justiz-fachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement im kommunalen öffentlichen Dienst Nordrhein-Westfalen)
  • Verhandlungsgeschick, sicheres, freundliches und verbindliches Auftreten verbunden mit umsichtigem Agieren und guter Kommunikationsfähigkeit
  • Sie verfügen über eine dienstleistungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Sie zeichnet ein gutes Organisationsgeschick sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit aus
  • Sie sind flexibel, stets einsatzbereit und zeigen Eigeninitiative
  • Sie besitzen eine positive Grundeinstellung und haben große Freude am täglichen Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern
  • Fähigkeit zu einer sensiblen, der Situation von Trauernden angemessenen Gesprächsführung und Beratung
  • Sie zeigen ein hohes Engagement und körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zum Tragen der zur Verfügung gestellten Dienstkleidung
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B

Wünschenswert:

  • Kenntnisse in der Anwendung von Gesetzen und Verordnungen der vorgenannten Aufgabenbereiche
  • Berufserfahrung in einem tätigkeitsnahen Bereich

 

Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und breitgefächertes Aufgabengebiet in einem motivierten Team. Durch gezielte Fort- und Weiterbildungen fördern wir Ihre persönliche Entwicklung und Karrierechancen. Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir flexible Arbeitszeiten und Homeoffice im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Außerdem bieten wir einen attraktiven Mitarbeitenden-Tarif in der Aquarena an. Für Tarifbeschäftigte bieten wir darüber hinaus eine leistungsorientierte Bezahlung, eine Jahressonderzahlung, Dienstradleasing und eine Zusatzversorgung.

Die Eingruppierung richtet sich nach dem TVöD und erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E 9a TVöD.

Die regelmäßige durchschnittliche Arbeitszeit beträgt 39,00 Stunden.

 

Nähere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung erteilen

für fachliche und organisatorische Fragen
Herr Kraemer
Leiter des Ordnungsamtes
Tel.: 02247/303-322
martin.kraemerh8Kp3SWavMj5Y70cBZ8H6neunkirchen-seelscheidde

oder für arbeitsrechtliche Fragen
Frau Erbay
Amt für Verwaltungsmanagement
Tel.: 02247/303-412
personalstelleh8Kp3SWavMj5Y70cBZ8H6neunkirchen-seelscheidde

 

Ihre Bewerbung lassen Sie uns bitte bis zum 08.08.2024 ausschließlich online über Interamt (Angebots-ID 1158741) zukommen.

Bewerbungen von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr werden ausdrücklich begrüßt.

 

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung entnehmen Sie bitte dem Merkblatt auf der Homepage unter folgendem Link:

https://www.nk-se.de/fileadmin/redaktion/buergerservice/bekanntmachungen/DSGVO-Informationspflichten-Bewerbung.pdf

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!