Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZum Seitenfuß springen

Stellenausschreibung Technische/r Sachbearbeiter/in im Bauamt (m/w/d)

Die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid im Rhein-Sieg-Kreis ist eine attraktive, junge Gemeinde im Grünen mit rund 20.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, ca. 20 km von den Zentren Köln und Bonn entfernt.

Im Bauamt der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen zu besetzen:
 

Technische/r Sachbearbeiter/in im Bauamt (m/w/d)
Architekt/in, Bauingenieur/in, Techniker/in, Meister/in
Entgeltgruppe E11, Vollzeit, unbefristet

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Instandsetzung/Sanierung/Umbau/Neubau/Instandhaltung/Projekte
    • Erarbeitung von Sanierungskonzepten
    • Koordinierung der Gesamtmaßnahmen
    • Beauftragung von Architekten und Ingenieurbüros
    • Wahrnehmung der technischen Bauherrenfunktion inkl. Planung und Durchführung
    • Unterhaltung der Gebäude
    • Begehung von öffentlichen Liegenschaften
    • Beauftragung von Unternehmen unter Berücksichtigung der Vergabevorschriften
    • Koordinierung der Maßnahme, Überwachung und Prüfung der Auftragsausführung,
    • Prüfung und Anweisung der Rechnungen, Kostenkontrolle
    • Ausschreibung und Abschluss von Jahresverträgen und Wartung- und Serviceverträgen
  • Bereichsübergreifenden Tätigkeiten
    • Allgemein technische Beratung innerhalb und außerhalb der Verwaltung
    • Entwicklung von Nutzungskonzepten sowie Problemlösungen
    • Planung von Nutzungsänderungen
    • Teilnahme an wiederkehrenden Prüfungen durch die Bauaufsichtsbehörden
    • Entwerfen und Erstellen von Bestuhlungsplänen nach vorheriger Bedarfsermittlung, Beantragung der Genehmigung beim RSK
    • Veranlassung und Überwachung der Beseitigung von festgestellten Mängeln
    • Unterstützung der Abteilungsleitung in der Wahrnehmung der Betreiberverantwortung
    • Initiierung der wiederkehrenden Prüfungen gemäß der PrüfVO NRW
    • Pflege eines CAFM Systems


Bewerbungsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes Studium als Architekt/in, Bauingenieur/in oder ein vergleichbares Hochschul-/ Fachhochschulstudium im o.g. Bereich,
  • alternativ abgeschlossene Weiterbildung als Meister/in oder staatlich geprüfte/r Techniker/in mit einschlägiger Verwaltungserfahrung
  • Die Bauvorlageberechtigung für Bauantragsverfahren wünschenswert
  • gültiger Führerschein der Klasse B
  • SAP Kenntnisse wünschenswert
  • CAFM Kenntnisse wünschenswert
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb üblicher Dienstzeiten z.B. abends, Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Besondere Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Zuverlässigkeit, selbständiges Arbeiten, Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen
  • Einsatzfreude und Belastbarkeit
     

Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und breitgefächertes Aufgabengebiet in einem motivierten Team. Durch gezielte Fort- und Weiterbildungen fördern wir Ihre persönliche Entwicklung und Karrierechancen. Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir flexible Arbeitszeiten und Homeoffice im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Außerdem bieten wir einen attraktiven Mitarbeitenden-Tarif in der Aquarena an. Für Tarifbeschäftigte bieten wir darüber hinaus eine leistungsorientierte Bezahlung, eine Jahressonderzahlung, Dienstradleasing und eine Zusatzversorgung.

Die Eingruppierung richtet sich nach dem TVöD und erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe E11. Die Eingruppierung von Meistern/innen sowie Technikern/innen erfolgt in die Entgeltgruppe E10.

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,00 Stunden für Tarifbeschäftigte. Die Stelle ist unter bestimmten Voraussetzungen teilbar.

Nähere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung erteilen

für fachliche und organisatorische Fragen
Herr Kecskés
Bauamtsleiter
02247/303-213
attila.kecskesh8Kp3SWavMj5Y70cBZ8H6neunkirchen-seelscheidde

oder

für arbeitsrechtliche Fragen
Frau Haspel
Amt für Verwaltungsmanagement
02247/303-413
personalstelleh8Kp3SWavMj5Y70cBZ8H6neunkirchen-seelscheidde).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte bis zum 01.08.2024 ausschließlich online über Interamt, Angebots-ID 1153723 zukommen lassen.

Bewerbungen von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr werden ausdrücklich begrüßt.

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung entnehmen Sie bitte dem Merkblatt auf der Homepage unter folgendem Link:

https://www.nk-se.de/fileadmin/redaktion/downloads/rathaus-service/bekanntmachungen/DSGVO-Informationspflichten-Bewerbung-2024.pdf

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!