Aktuelle Nachrichten und Informationen

Glasfaserausbau in Neunkirchen-Seelscheid

Meldung vom

Das Unternehmen „GlasfaserPlus“ beabsichtigt einige Bereiche in Neunkirchen und Seelscheid mit Glasfaseranschlüssen zu versorgen. Die „GlasfaserPlus“ ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Telekom und des australischen Unternehmen IFM Investors und hat sich auf den Glasfaserausbau in ländlichen Regionen fokussiert. Die GlasfaserPlus führt sowohl eigenwirtschaftliche als auch staatlich geförderte Ausbauprojekte durch. Bei der Maßnahme in Neunkirchen-Seelscheid investiert das Unternehmen im Rahmen eines eigenwirtschaftlichen Ausbaus.

Die Gemeinde befürwortet den Netzausbau durch die GlasfaserPlus, denn hiervon profitieren in erster Linie die Bürgerinnen und Bürger. Anders als bei geförderten Ausbauprojekten, ist die Verwaltung beim eigenwirtschaftlichen Netzausbau jedoch nicht in die Ausbauplanungen involviert. Die Verwaltung wird ausschließlich im Rahmen ihrer behördlichen Genehmigungspflichten (z. B. Tiefbau) tätig.

Auch das Kommunikationsmanagement zum Glasfaserausbau in Neunkirchen-Seelscheid übernimmt die Telekom unmittelbar. Das Unternehmen hat bereits einige Haushalte durch Infobriefe kontaktiert und auf die Möglichkeit eines Glasfaseranschlusses hingewiesen.

Interessierte Eigentümer*innen können sich aktuell am Infomobil der Telekom beraten lassen. Dieses steht derzeit am Rathaus.

Voraussichtlich ab 2. Mai 2022 wird das Infomobil dann in Seelscheid auf dem Josef-Lascheid-Platz erreichbar sein.

Terminreservierung für das Infomobil sind hier möglich:  www.highspeedvorort.de

Telefonische Beratung unter: 0 24 51 – 48 200 10

https://glasfaserplus.de/netzausbau/