Aktuelle Nachrichten und Informationen

Aktion erster Schultag

Meldung vom
v.l.: Bürgermeisterin Nicole Berka, Elvira Wolfgarten (C. Enter), Ralf Arnolds (Bedachung Arnolds), Natascha Fröse und Stephanie Kreft vom Familienamt sowie Stefan Franken (Leiter Familienamt)

25 Schulranzen für Schulanfänger

Der große Tag der Einschulung rückt für viele Kinder unserer Gemeinde näher, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Bereits im Kindergarten dürfen die Vorschulkinder stolz ihren Schulranzen präsentieren. Doch gibt es leider auch in unserer Gemeinde Familien, die diesem besonderen Ereignis mit Sorge entgegen sehen. Die Checkliste der zu beschaffenden Schulmaterialien ist lang: Bücher, Hefte, Malsachen, Sportbeutel, Brotdose, Trinkflasche, aber vor allen Dingen der SCHULRANZEN! Für einkommensschwache Familien stellen diese Ausgaben eine finanzielle Herausforderung dar. Insbesondere der Schulranzen schlägt mit hohen Kosten zu Buche. Oftmals wird deswegen allenfalls eine Tasche oder ein Beutel angeschafft.

Dank einer großzügigen Spende der Neunkirchen-Seelscheider Unternehmen Bedachung Arnolds sowie  C.ENTER GmbH & Co. KG konnten in Zusammenarbeit mit dem Familienamt der Gemeinde fünfundzwanzig Schulranzen inkl. Zubehör gekauft werden, um auch diesen Kindern einen gleichwertigen Start ins Schulleben zu ermöglichen. Im Namen der Kinder und ihrer Eltern sei den spendenden Unternehmen an dieser Stelle herzlich DANKE gesagt.

„Die Schulranzen-Spende soll dauerhaft angelegt werden, sagt Bürgermeisterin Nicole Berka. Wir hoffen, dass dieses Projekt ebenso großen Anklang findet wie unsere jährliche Wunschbaumaktion. Viele Bürgerinnen und Bürger möchten gerne Unterstützung leisten. Mit der Schulranzen-Aktion bietet sich künftig eine weitere Möglichkeit, Familien in unserer Gemeinde zu unterstützen und für die Kinder etwas Gutes zu tun. Ich hoffe, wir können ab dem kommenden Jahr auch Bürgerinnen und Bürger für die Spendenaktion begeistern“.