Kooperation der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mit der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) ist als größte Bildungseinrichtung der Region ein wichtiger Ort des wissenschaftlichen, politischen wie auch kulturellen Diskurses und bildet in der öffentlichen Wahrnehmung einen wichtigen Faktor urbanen Lebens mit überregionaler und internationaler Ausstrahlung. Mit ihren vielfältigen Aufgaben in Forschung, Lehre und Transfer stellt sie einen wichtigen Kooperationspartner für Kommunen und Unternehmen der Region dar. 

Seit Ende 2016 unterhalten die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid eine Innovations- und Bildungspartnerschaft. Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid streben an, gemeinsam das Profil der Region als Bildungs-, Wissenschafts-, Technologie- und Wirtschaftsstandort zu stärken und weiterzuentwickeln. Die Zusammenarbeit fokussiert sich dabei auf folgende Handlungsfelder: Bildung, Transfer und wissenschaftliche Begleitung der kommunalen Entwicklung.

Ausführliche Informationen dazu folgen in Kürze.

 

Weitere Informationen zur H-BRS finden Sie hier:

Präsentation Hochschule

 

Linktipps:

www.h-brs.de

https://www.h-doppelpunkt.de/cms/