Navigation überspringen


Navigation

Hauptnavigation der Gemeinde-Homepage

Standortnavigation

Sie sind hier: nk-se.de » Gemeinde » Aktuelles

Service-Navigation

normale Schrift aktiv . Schrift größer . große SchriftDruckansicht . Inhalt . Start . 

 

 

02.03.2015 - Aktuelles

RSAG startet im März eine Kundenbefragung

Die RSAG (Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft) hat ein Marktforschungsinstitut beauftragt, eine telefonische Kundenbefragung durchzuführen. Ziel ist es, zu erfahren, wie zufrieden die Kunden mit der Entsorgungsleistung und den Angeboten der RSAG sind.

800 Haushalte werden dazu telefonisch befragt. Die Auswahl der Umfrageteilnehmer  erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Es handelt sich um eine anonymisierte Umfrage, so dass Vertraulichkeit und Datenschutz gewahrt bleiben.

Die telefonische Befragung wird etwa 10 Minuten in Anspruch nehmen. Die RSAG bittet ihre Kunden, die Befragung zu unterstützen und die entsprechenden Informationen zur Verfügung zu stellen.

Weitere Infos unter:  externer Link in neuem Fensterhttp://www.rsag.de


23.02.2015 - Aktuelles

Nacht der Bibliotheken am 6. März 2015

Am 6. März findet in ganz NRW die „Nacht der Bibliotheken“ statt. Unter dem Slogan „eMotion - Bibliotheken bewegen!" bietet auch die Gemeindebücherei Neunkirchen-Seelscheid ein besonderes Programm an: 

In der Gemeindebücherei Neunkirchen, Schulstraße 1, findet eine Veranstaltung für Erwachsene statt: Unter dem Titel: „Liebe und Erotik in Märchen und Literatur“ tragen Roswita Harms und Gerd Langer Märchen und literarische Texte für Erwachsene vor. In der Pause werden Fingerfood und Rotwein gereicht.

Beginn: 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro an der Abendkasse, im Vorverkauf 6,50 Euro. Die Karten sind in der Gemeindebücherei erhältlich, Essen und Getränke sind im Preis enthalten. Weitere Einzelheiten können in der Bücherei erfragt werden, Tel.: 02247/8771.

In der Familienbibliothek Seelscheid, Driescher Straße 2, lockt eine spannende Veranstaltung für Kinder. Unter dem Titel: „Schlafen Käuzchen und Fledermaus noch? Dem Frühling auf der Spur“ sind Kinder der Klassen 2 bis 4 ab 19.30 Uhr zu einer Übernachtung in der Bibliothek eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Nähere Einzelheiten können in der Bücherei erfragt werden, Tel.: 02247/69900.


19.02.2015 - Aktuelles

Großes Interesse an Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid

Viele Anmeldungen für die zusätzliche fünfte Eingangsklasse sind schon eingegangen

Die in der vergangenen Woche von der Bezirksregierung Köln genehmigte fünfte Eingangsklasse an der Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid hat ihre Berechtigung.
Für das Schuljahr 2015/2016 lagen vor Ablauf des endgültigen Anmeldedatums bereits 119 Anmeldungen vor, damit wäre die Vierzügigkeit bereits überschritten gewesen. Der Gemeinderat beschloss daher vorsorglich die Beantragung einer fünften Eingangsklasse, die nun einmalig gebildet werden darf.  

Die noch junge Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid, die ihren Schulbetrieb zum Schuljahr 2013/14 aufgenommen hat, freut sich über die hohe Akzeptanz und die vielen Anmeldungen. Neben der großen Nachfrage aus dem Gemeindegebiet werden künftig auch viele Schülerinnen und Schüler aus den Nachbarkommunen die Gesamtschule in Neunkirchen-Seelscheid besuchen. Durch die Genehmigung der fünften Eingangsklasse kann die Schule nun noch Schülerinnen und Schüler aufnehmen und muss derzeit noch keine Absagen erteilen.

Eltern, die ihr Kind jetzt noch an der Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid anmelden möchten, wenden sich bitte unmittelbar an das Sekretariat der Schule: Tel.: 02247 / 968 210.  

Die nahezu zeitgleiche Aufstockung der Eingangsklassen an der Gesamtschule Much hat dazu geführt, dass nun alle Schüler wohnortnah an der gewünschten Schule aufgenommen werden können und damit eine gute Lösung für alle Beteiligten gefunden wurde. 


19.02.2015 -

Informationen zu den Grundbesitzabgaben- und Gewerbesteuerbescheiden für das Jahr 2015

Der Rat der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid hat am 26.11.2014 die Haushaltssatzung für das Jahr 2015 und mit ihr die Erhöhung der Hebesätze für die Realsteuern beschlossen.

Der Hebesatz für die Grundsteuer B steigt um 74 Punkte (alt 478 – neu 552); für die Grundsteuer A wird der Hebesatz um 74 Punkte (alt 352 – neu 426) und für die Gewerbesteuer um 12 Punkte (alt 465 – neu 477) angehoben. Die Hundesteuersätze bleiben unverändert. Die Zweitwohnungssteuer erhöht sich jährlich durch den neu errechneten Preisindex.
interner Linkweitere Informationen


19.02.2015 - Aktuelles

Wer möchte Natur- und Landschaftsführer/in werden?

Eine Information des Touristikverein Bergischer Rhein-Sieg-Kreis (b4):

Liebe Freunde der Kultur, Natur und Landschaft im Bergischen,

unsere Region rund um die Gemeinden Lohmar, Much, Neunkirchen-Seelscheid und Ruppichteroth ist wie geschaffen für abwechslungsreiche Wanderungen und Exkursionen. Auf vielseitigen Pfaden gibt es gleichsam Historisches wie auch natürlich Schönes zu entdecken – ein Ort zum Verlieben und Erleben!

Mit der Fortbildung zum/zur zertifizierten „Natur- und Landschaftsführer/in“ wird landschaftlich, kulturell und naturinteressierten Personen insbesondere aus dem Süden des Bergischen Landes das nötige Handwerkszeug vermittelt, um als Wanderführer/in später vielfältige Exkursionsprogramme durch unsere Region anbieten zu können.

Die notwendigen Inhalte und Methoden zur Gestaltung von Führungen und Naturerlebnisveranstaltungen werden wir Ihnen durch Gruppen- und Projektarbeit, Exkursionen sowie Vorträge vermitteln.


interner Linkweitere Informationen


13.02.2015 - Aktuelles

Anmeldungen an der Gesamtschule sind noch möglich

Die Bezirksregierung Köln hat am 11.02.2015 die Genehmigung für eine weitere fünfte Eingangsklasse an der Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid erteilt.

Die zusätzliche Eingangsklasse wird nun gebildet.

Anmeldungen werden ab Mittwoch, den 18.02.2015 im Sekretariat der Gesamtschule entgegengenommen. 

Informationen zu den erforderlichen Antragsunterlagen finden Sie auf der Homepage der externer Link in neuem FensterGesamtschule.  


12.02.2015 - Aktuelles

Rathaus wurde erstürmt

Eine gute halbe Stunde leistete Bürgermeisterin Nicole Sander erfolgreich Gegenwehr, dann musste sie sich dem Karnevalsvolk ergeben.

Nachdem Kinderprinzessin Antonia I. von der KG "Für uns Pänz" Seelscheid den Rathausschlüssel ergattert hatte, verschafften sich die Jecken Zutritt zum Rathaus und schwenkten demonstrativ die eigenen Flaggen zum Zeichen der Machtübernahme. 

PDF-LinkBildergalerie  


interner Linkweitere Informationen


04.02.2015 - Aktuelles

Infoabend "Der Weg in die Selbständigkeit" am 09.03.2015 in Sankt Augustin

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH bietet eine kostenlose Infoveranstaltung zum Thema „Der Weg in die Selbstständigkeit – die wichtigsten Schritte bis zur Existenzgründung“.

Details zur Veranstaltung finden Sie PDF-Linkhier.


27.01.2015 - Aktuelles

Kunst im Rathaus - neue Ausstellung ab 30.01.2015

Farbenfroh und phantasiereich aber auch skurril und geheimnisvoll ist die Bildervielfalt der Kunstausstellung „Licht und Schatten“, die am 30. Januar 2015 um 18.00 Uhr durch Bürgermeisterin Nicole Sander im Rathaus in Neunkirchen-Seelscheid eröffnet wird.

Es handelt sich um eine gemeinsame Ausstellung der drei Künstlerinnen Melanie Glumm,  Birgid Göbel und Elke Seidel. Neben individuellen künstlerischen Schwerpunkten und Materialvorlieben findet das Künstlerinnentrio in der Ästhetik und Harmonie ihrer Werke eine Gemeinsamkeit.

Die Bilder sind vom 30. Januar bis 6. März 2015 im Rathaus der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid ausgestellt und können dort während der regulären Öffnungszeiten besichtigt werden: montags bis freitags 8.30 bis 12.00 Uhr sowie zusätzlich montags 14.00 – 18.00 Uhr und donnerstags 14.00 – 16.00 Uhr.


21.01.2015 - Aktuelles

Gemeinde feierte Neujahrsempfang

Mehrere hundert Gäste waren der Einladung von Bürgermeisterin Nicole Sander gefolgt und kamen zum traditionellen Neujahrsempfang, der diesmal in der Aula der Grundschule Seelscheid stattfand. Zu den geladenen Besuchern zählten Kirchenvertreter, Vereinsvorstände, Unternehmer, Politiker sowie Verantwortliche aus Schulen und Kindertagesstätten.

Mit schwungvoller Musik leitete der Gospelchor Good News der Evangelischen Kirchengemeinde Seelscheid, unter Leitung von Christine und Clemens Rettberg, den Abend ein. Anschließend richtete Bürgermeisterin Nicole Sander das Wort an die Gäste.
interner Linkweitere Informationen


19.01.2015 -

Information der Gesamtschule

Anmeldungen für Klasse 5 im Schuljahr 2015/16

 

Montag, 19.01.2015, 19:00 Uhr, Informationsabend für die Eltern der Klassen 4 in der Aula des Schulzentrums Neunkirchen-Seelscheid.

In der Beratungswoche vom 20.01. bis 29.01.2015 können interessierte Eltern mit ihren Kindern nach vorheriger Terminabsprache Vorgespräche zur Anmeldung führen und ein Anmeldeformular ausfüllen. Diese Termine werden vom Sekretariat der Schule (Tel. 02247/968210) ab dem 19.01.2015 vergeben.

Die eigentliche Anmeldung erfolgt erst mit der Abgabe des Anmeldeformulars und der Anmeldescheine (alle vier Ausfertigungen im Original). Die Anmeldescheine erhalten die Eltern mit dem Halbjahreszeugnis der Klasse 4 von ihrer Grundschule; das Anmeldeformular wird im Sekretariat der Gesamtschule ausgegeben.
interner Linkweitere Informationen


12.01.2015 - Aktuelles

Klimaschutzpreis in der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

RWE stellt 2.500,-- Euro Preisgeld zur Verfügung

Der Klimaschutzpreis der RWE Deutschland AG wird zum fünften Mal für 2015 in der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid ausgelobt. RWE stellt der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid insgesamt 2.500,--  Euro als Preisgelder zur Verfügung, um damit besondere Leistungen im Natur- und Umweltschutz auszuzeichnen. Gegenstand der Auszeichnung können Ideen und Initiativen sowie praktische Aktivitäten insbesondere folgender Art sein:

  1. Maßnahmen zur Verminderung vorhandener Umweltbeeinträchtigungen, wie z.B. Lärmschutz und Maßnahmen zur CO2-Reduktion, Gewässer-Renaturierung, Erhalt natürlicher Lebensräume, Initiativen zur Abfallbeseitigung.
  2. Maßnahmen zur spürbaren Umweltverbesserungen, wie z.B. Schaffung umweltorientierter Wohn- und Arbeitsbereiche, die Erhaltung oder Neuanlage von Grün- oder Erholungszonen.
  3. Maßnahmen zur wirkungsvollen Energieeinsparung, wie z.B. Einsatz neuer Technologien in der Wärmeerzeugung, Energiespartechnologien in der Beleuchtung (LED), Wärmedämmmaßnahmen in der Gebäudetechnik.

Der Klimaschutzpreis kann an jede natürliche und juristische Person, also an Bürger, Vereine, Unternehmen, Initiativen, Schule, Kindergärten verliehen werden.

Ausführliche Antragsunterlagen werden ausdrücklich begrüßt. Die Bewerbung ist bei der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid, Die Bürgermeisterin, Bauamt, Hauptstraße 78, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, einzureichen oder per E-Mail an die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid  ( email-Linkchrista.klein(at)neunkirchen-seelscheid.de ) zu schicken. Mit der Abgabe der Unterlagen erklären sich die Teilnehmer einverstanden, dass ihre Arbeiten ggf. veröffentlicht werden. Abgabeschluss ist der 30.Juni 2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


nach oben

 

Partnerschafts- verein Neunkirchen-Seelscheid

LEADER-Region

externer Link in neuem Fenster

Schnelles Internet kommt!

Antoniuskolleg

 


 

Tourismus


 

Kulturrucksack

Bürgerbus Neunkirchen-Seelscheid


Ehrensache Ehrenamtskarte NRW
 

Die Polizei informiert!