Bürgerhaushalt 2019

Für das Jahr 2019 wird die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid erneut ein Bürgerhaushaltsverfahren durchführen. Mit dem Bürgerhaushalt möchten wir Sie, die Neunkirchen-Seelscheider Bürgerinnen und Bürger, an der Planung des kommunalen Haushaltes beteiligen und Ihnen die Möglichkeit geben, an der Verteilung der kommunalen Finanzen mitzuwirken.

Die diesjährige Auftaktveranstaltung findet am

Donnerstag, den 21.06.2018 um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses statt.

Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid herzlich eingeladen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, erleichtert der Verwaltung jedoch die Planung. Natürlich können Sie auch Vorschläge per E-Mail unter buergerhaushaltqRWhaiQeqBuxY5qXhWmwnneunkirchen-seelscheidde, telefonisch unter 02247/303-209/-217 und persönlich in Zimmern 107/108 des Rathauses einreichen. Daneben steht Ihnen das Team der Kämmerei jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Thema zur Verfügung.

Für das Jahr 2018 führte die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid bereits ein Bürgerhaushaltsverfahren durch. Hierzu haben insgesamt drei Arbeitskreistreffen stattgefunden, in denen Vorschläge erarbeitet und konkretisiert wurden. Die Vorschläge wurden daraufhin von der Verwaltung auf ihre Umsetzbarkeit geprüft, kommentiert und den politischen Gremien zu ihren Haushaltsberatungen vorgelegt. Nach Vorberatung in den zuständigen Ausschüssen hat der Rat der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid in seiner Sitzung am 27.11.2017 der Vorschlagsliste zum Bürgerhaushalt 2018 zugestimmt.

Die zum Bürgerhaushalt 2018 erarbeiteten Vorschläge finden Sie hier

Außerdem finden Sie hier eine Liste der Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2017 mit dem aktuellen Stand der Umsetzung.