Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZum Seitenfuß springen

Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung Kommunalverwaltung

Die praxisbezogene Ausbildung vermittelt Dir grundlegende kommunal- und verwaltungsrechtliche sowie kaufmännische Kenntnisse. Während der Ausbildung wechseln Fachpraktika in verschiedenen Organisationseinheiten der Gemeindeverwaltung mit Blockunterricht am Ludwig-Erhard-Berufskolleg der Stadt Bonn. In den Fachpraktika findet zusätzlich einmal wöchentlich eine dienstbegleitende Unterweisung am Rheinischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Abteilung Köln, statt.

Nach Abschluss Deiner qualifizierten Ausbildung, die Dir ein breitgefächertes Praxiswissen vermittelt, bist Du grundsätzlich in allen mittleren Funktionsbereichen einer modernen Gemeindeverwaltung einsetzbar.

Leistungsorientierten Verwaltungsfachangestellten stehen gute Fortbildungs- und Aufstiegsmöglich-keiten offen.

 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: jeweils zum 01.08. eines Einstellungsjahres

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  •  Fachoberschulreife
  •  erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren
  •  gesundheitliche Eignung

Was erwarten wir darüber hinaus von Dir?

  •  mindestens befriedigende Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik sind erwünscht
  •  bürgerorientiertes Verhalten
  •  Leistungsbereitschaft
  •  Selbstständigkeit
  •  Verantwortungsbewusstsein
  •  Durchsetzungsvermögen
  •  Teamfähigkeit
  •  Flexibilität
  •  Kommunikationsfähigkeit

 

Ausbildungsverlauf:

Wechsel zwischen fachtheoretischer und fachpraktischer Ausbildung. Fachtheoretische Ausbildung am Berufskolleg (Blockunterricht). Allgemeinbildende und fachspezifische Unterrichtsfächer, letztere in Zusammenarbeit mit dem Studieninstitut (dienstbegleitende Unterweisung; Aufzählung nicht abschließend):

  • Beschaffung und Vergabe
  • Kommunale Abgaben
  • Kommunales Finanzmanagement
  • Kommunale Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kommunalrecht
  • Moderne Organisation der Kommunalverwaltung
  • Personalwesen
  • Recht der Gefahrenabwehr
  • Sozialhilferecht

Fachpraktische Ausbildung:

Sechs Fachpraktika in verschiedenen Organisationseinheiten der Stadtverwaltung.

 

Weitere Informationen:

Infos im Netz:    Ludwig-Erhard-Berufskolleg (leb-bonn.de)

                          Rheinisches Studieninstitut (rheinstud.de)

 

Ausbildungsvergütung: Während der Ausbildung erhältst Du eine nach Ausbildungsjahren gestaffelte Vergütung.

  • Erstes Ausbildungsjahr:              1.068,26 Euro
  • Zweites Ausbildungsjahr:            1.118,20 Euro
  • Drittes Ausbildungsjahr:              1.164,02 Euro

 

Deine Ansprechpartnerin:

Anna Erbay
Personalabteilung
Tel.: 02247/ 303 412

Mail: anna.erbayh8Kp3SWavMj5Y70cBZ8H6neunkirchen-seelscheidde

 

Bewerbungsunterlagen:

Bewerbungen gibst Du bitte ausschließlich online über www.interamt.de ab und nur auf die dort tatsächlich ausgeschriebenen Ausbildungsstellen.

Bewerbungen per Post oder E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.