Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZum Seitenfuß springen

Kooperation Hochschule Bonn-Rhein-Sieg / Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) ist als größte Bildungseinrichtung der Region ein wichtiger Ort des wissenschaftlichen, politischen wie auch kulturellen Diskurses und bildet in der öffentlichen Wahrnehmung einen wichtigen Faktor urbanen Lebens mit überregionaler und internationaler Ausstrahlung. Mit ihren vielfältigen Aufgaben in Forschung, Lehre und Transfer stellt sie einen wichtigen Kooperationspartner für Kommunen und Unternehmen der Region dar. 

Seit Ende 2016 unterhalten die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid eine Kommunale Innovations- und Bildungspartnerschaft (KIP). Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid streben an, gemeinsam das Profil der Region als Bildungs-, Wissenschafts-, Technologie- und Wirtschaftsstandort zu stärken und weiterzuentwickeln. Die Zusammenarbeit fokussiert sich dabei auf folgende Handlungsfelder: Bildung, Transfer und wissenschaftliche Begleitung der kommunalen Entwicklung.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl aktueller Meldungen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg:

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Aktuelles

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg veranstaltet Demonstration für Menschenwürde und Demokratie

Die Hochschulleitung und der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) veranstalten am Dienstag, 4. Juni 2024, 17 bis 18.30 Uhr, gemeinsam eine Demonstration für Menschenwürde und…

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gründet mit weiteren Hochschulen „Zentrum für Assistive Technologien Rhein-Ruhr“

Wie lassen sich digitale kognitive Assistenzsysteme individuell und vorausschauend an Bedürfnisse von Menschen anpassen? Um diese Frage geht es in dem neuen Projekt „Zentrum Assistive Technologien (ZAT) Rhein-Ruhr“, in dem…